Erlangen

Veranstalter: Geschäftsstelle HT Erlangen 02

Seminar "Gehaltsverhandlung für Assistenzzahnärzte"

Zielgruppe: Studierende

Anmeldeschluss ist Mittwoch, 10. Juni 2020.

Wissen kann man sich anlesen, Erfahrung nicht. Da sich die meisten Akademiker gerne einlesen, verlaufen Gehaltsverhandlungen sehr ähnlich. Das hat zwei mögliche Konsequenzen: Der Chef empfindet den Kandidaten als langweilig oder austauschbar und die Erfahrung des Chefs wird der entscheidende Faktor der Gehaltsverhandlung. Beide Reaktionen haben meist ein gemeinsames Ende: Ein geringes Gehalt auf Seiten des Assistenzzahnarztes.

Das Seminar zeigt auf, wie Sie sich ideal auf ein solches Gespräch vorbereiten, 08/15-Antworten vermeiden und wie Sie den Chef mit ihrer Persönlichkeit überzeugen.

Inhalte der Veranstaltung:
  • Die Teilnehmer lernen mentale Lösungsstrategien in Stressinterviews.
  • Durch Übungen wird die Schlagfertigkeit im Gespräch deutlich erhöht.
  • Sie lernen in Drucksituationen gelassen zu bleiben und angemessen zu reagieren.
  • Jeder Teilnehmer durchläuft ein Stressinterview, um seine erarbeiteten Strategien „live“ zu testen und anschließend zu verbessern.
Nach dem Workshop werden die Teilnehmer:
  • Schlagfertiger im Gespräch sein.
  • Gelassener in die Gehaltsverhandlung gehen.
  • Mit ihren neuen Kompetenzen aus der Masse hervorstechen.
  • Eine Strategie zur Gehaltsentwicklung haben.



Referenten

Aykut Sakim

MLP


Noch Plätze frei

Eckdaten zur Veranstaltung

Beginn

Mittwoch, 10. Juni 2020, 18:00 Uhr

Einlass ab 17:30 Uhr

Ende

Mittwoch, 10. Juni 2020, 21:00 Uhr

Termin im Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Erlangen I

Michael-Vogel-Straße 1 c

91052 Erlangen

Route planen

Raum

Seminarraum im 2. OG

Hinweise

Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden

Ansprechpartner

Bert Hellrung

bert.hellrung@mlp.de

09131/8944 32

Weitere Termine

Mi., 24.06.202018:00 - 21:00HT Erlangen 02
Noch Plätze frei
Details und Anmeldung